Hin und wieder entsteht innerhalb der Familie der Wunsch zum Klavierspiel, nur ist eine solche Anschaffung mit hohen Kosten verbunden.

Ein günstiger Weg zum Einsteigerklavier bietet hier der private Markt. Doch nicht immer befindet sich das beste Angebot auch in unmittelbarer Nähe des Wohnortes. Es kann sich durchaus lohnen auch überregional nach günstigen Angeboten zu schauen.

Klavier gekauft wie gesehen

Wie viel ist das Klavier wirklich wert? Kommen noch Reparaturkosten auf mich zu und wie hoch werden diese sein? Auch die Transportkosten können je nach Aufwand variieren. Gerade hunderte Kilometer entfernt kauft man buchstäblich die Katze im Sack, aber auch in naher Umgebung ist es möglich daneben zu greifen.

Eine Besichtigung im näheren Umfeld ist grundsätzlich ratsam, jedoch sollten Sie sich vorher gut informieren und nach Möglichkeit einen Fachmann zu Rate ziehen. Für solche Fälle empfehlen wir Ihnen unsere kostenlose KlavierKaufberatung. Gern beantworten wir Ihre Fragen rund um den Klavierkauf zwischen Privatpersonen und klären Sie über mögliche Risiken auf.

Einige Tipps zum Klavierkauf

  • Der erste Eindruck ist wichtig, vertrauen Sie auch auf ihr Bauchgefühl.
  • Machen Sie sich ein möglichst vollständiges Bild über den aktuellen Zustand und wie das Klavier über die Jahre genutzt wurde.
  • Wertgutachten und tatsächlichen Marktwert können stark voneinander abweichen.
  • Fragen Sie nach bereits erfolgten Reparaturen und nach Belegen für deren fachgerechte Durchführung.
  • Berücksichtigen Sie beim Klavierkauf auch die anstehenden Reparaturen und Transportkosten.

Wir von Clavier-Courier.de beraten Sie gern kostenlos und unverbindlich zu Ihrem Klavierkauf.

Vorteile unserer Klavier-Kaufberatung:

  • unabhängige Einschätzung vom Fachmann
  • Kenntnisse über Instrumente, Märkte & Preise
  • kostenfrei und unverbindlich

Anfrage stellen Rückruf anfordern

Wie können wir
Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns noch heute!